Ein herzliches Danke an die Autorin Christine Becker (†)

Schispringen in Unken nach dem Krieg

WIR GEHEN WEITER zum Lohweberbauern. Am Steilhang unterhalb des Emeter Gutes, einem ehemaligen Futterhof des Lohweberbauern, stand in der Nachkriegszeit eine Sprungschanze.

Die großen Sieger dieser Zeit waren Franz Bauer, vulgo Fischer Franzi, Wilhelm Fuchs vulgo Eder Willi, Herbert Saringer, Schwaiger Adi und Adolf Sturm, vulgo Stricker Adi.

Wir danken außerdem den Erben zur Freigabe des geschichtlichen Werkes der Unkener Spaziergänge!